Bargeldbezug

Im Cash Corner hast du die Möglichkeit Bargeld zu beziehen. Pro Bezug ist eine Gebühr von 5 Fr. zu bezahlen. Es kann zu Wartezeiten kommen. Wir empfehlen ebenfalls die Bankomaten im Ort Gampel zu nutzen. (places.tomtom.com).

Kreditkarten

Wir akzeptieren nur an vereinzelten Orten Kreditkarten. Für alle die Bargeld brauchen, stehen im Cash-Center Bankomaten zur Verfügung.

Der VIP Bereich gilt 2020 als cash-free-Zone. Du kannst mit deiner Debit-, resp. Kreditkarte direkt bezahlen oder Wertkarten am VIP-Eingang kaufen. Mit cash kann man im VIP nicht mehr bezahlen.

Behinderte Mitmenschen

Rollstuhlfahrer erreichen über meist geteerte Wege das Festival. Der DINE & VIEW und VIP-Bereich ist nicht ohne Hilfe rollstuhlgängig. Eine spezielle Tribüne im VIP Bereich mit etwas erhöhter Sicht steht Rollstuhlfahrern zur Verfügung. Behinderten-Toiletten sind beim Sanitätsbereich vorhanden. Wir geben Rollstuhlfahrern die Möglichkeit mit ihrem (ausgewiesenen) behindertengerechten Fahrzeug die Behindertenparkplätze beim Sanitätsposten zu nutzen. Bitte dafür die Zufahrt East-Parking nutzen!

Rollstuhlfahrer kaufen ihr Ticket regulär über unsere offiziellen Ticketportale. Eine Begleitperson erhält hierbei das Freiticket in derselben Ticketkategorie an der Abendkasse und Bändeltausch. Diese Kassa befindet sich direkt hinter dem East-Parking, beim Eingang zum Sanitätsposten. Weitere Informationen zur Anreise erhält man unter info@openairgampel.ch oder 027 932 50 10.

Gelände

Das Festivalgelände am Rotten bietet Platz genug für alle Bedürfnisse. Die Bereiche Bühnen, Stände und Funpark sind so angeordnet, dass sie sich nahe sind ohne störend zu wirken. Der Zeltplatz verfügt, wie das gesamte Gelände, über eine gute und bewährte Infrastruktur und schliesst sich unmittelbar an den Festivalbereich an.

Festivalgelände anzeigen

Partyzone

Den Besuchern steht eine Partyzone zur Verfügung – und dies praktisch rund um die Uhr. Einzig zwischen 06.00 Uhr und 09.00 Uhr wird das Gelände zwecks Reinigung geräumt und geschlossen. In dieser Zone stehen neben diversen Verpflegungsständen auch verschiedene Dance-, Pop/Rock- und sogar Schlager-Zonen zur Unterhaltung.

Info-Stand / Fundsachen

Auf dem Gelände befindet sich der Open Air Gampel Infostand, der gleichzeitig auch als Fundbüro dient. Ein zweiter Infostand befindet sich zusätzlich beim Haupteingang für allgemeine Anfragen.

Der Infostand ist täglich von 11.00 – 03.00 Uhr geöffnet. Nach dem Festival werden die Fundsachen im Festival Office für ein Jahr aufbewahrt. Bei Fragen bitte hier melden:

Rock Hock Verein
Fundgegenstände
Postfach 208
3940 Steg
Infoline: +41 (0)27 932 50 10
info@openairgampel.ch

Abgeschleppte Autos und Geländeinformationen sind beim Infostand hinterlegt sowie eine kleine Auswahl an Merchandise Artikel.

Merchandising

Der Festival-Shop direkt auf dem Gelände bietet auch in diesem Jahr verschiede T-Shirts und andere hippe Goodies mit dem aktuellen 2020er Erscheinungsbild.

Ein Merchandise Stand befindet sich zentral bei der Partyzone, der andere Stand zwischen Camping- und Festivalübergang.

Handytankstelle bei Mobile Zone

Die Handytankstelle (gleich beim Eingang zum Festival-Gelände) garantiert dir ein volles Handy am Festival. Gegen eine Gebühr (+ Depot) kannst du eine Power-Bank ausleihen und dein Handy unterwegs laden. 

Handy-Klinik

Unser Operation-Partner reinigt alle Handys und führt kleinere Reparaturen aus.

WiFi-Zonen

An speziell ausgeschilderten Bereichen bietet unser Operation-Partner kostenloses WiFi an.

Handy-Guide

Die Open Air Gampel-Webseite openairgampel.ch ist auch für Tablets und Handys erreichbar. Sämtliche Informationen, wie z.B. der Timetable oder aktuelle Infos, Fotos oder Interviews mit GampelTV werden während dem Festival laufend aufbereitet und bereitgestellt.

Schliessfächer

Direkt nach dem Haupteingang sowie Zugang zum Konzertareal befinden sich die Schliessfächer, welche gegen eine Gebühr von CHF 2.- pro Schliessung genutzt werden können. Hier kannst du deine persönlichen Wertgegenstände wie Auto-/Wohnungsschlüssel, Ausweise, Kreditkarten aber auch kleine Taschen einschliessen. Sollte dein Schliessfachschlüssel verloren gehen, ist bei den Schliessfächern eine Notfall-Nummer angebracht. Bei Verlust nach den Festivaltagen kann man sich direkt an die Firma TRANSBOX wenden.

Festival-Market

Im Camping hat es einen festivaleigenen Einkaufsmarkt mit MIGROS-Produkten.

Dieser befindet sich unmittelbar neben der M-Budget Lounge in einem nostalgischen Migros Verkaufswagen.

Showers

In der Mitte des Campings ist eine sichtgeschützte Duschzone installiert. Die Duschen sind kostenpflichtig!

Du kannst dir aber das Warmwasser auch «erarbeiten». Die Energy Challenge ist eine nationale Aktion von Energie Schweiz und dem Bundesamt für Energie und dreht sich rund um die Themen Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Ihr Ziel ist es, Energie erlebbar zu machen und eine breite Bevölkerung anzuregen, auf spielerische Art Energie zu sparen. Dabei will die Energy Challenge 2020 über alle ihre Aktionen 30 Millionen kWh einsparen. So kannst du in die Pedale treten und dir dein Warmwasser sportlich beschaffen. Eine coole Aktion, die hilft Energy zu sparen und die Leute zu sensibilisieren. Nähere Infos gibt es hier

Badebus

Wer eine Abkühlung während dem Tag sucht, kann unseren «Badebus» nehmen. Dieser bringt dich direkt ins Hallenbad Steg oder ins Freiluftschwimmbad Visp. Halte dich an das Infopersonal PostAuto Wallis beim Busterminal. 

Fun Park

Gampel verfügt über einen eigenen Funpark mit allerhand Fahrgeschäften. Das Adrenalin schiesst dich weg!

Gästeliste & Gewinner von Verlosungskarten

Wer das Glück hat auf der Gästeliste des Open Air Gampel zu stehen, oder aber wer an einem Gewinnspiel ein Ticket gewonnen hat, kann sein Ticket an der VIP Kasse gegen Vorweisung des Ausweises abholen. Es werden im Vorfeld keine Eintrittstickets verschickt.