presented by migros


Bands 2014



Plakat Open Air Gampel 2014


Das genau ist "Gampel"!

03.04.2014

Vielseitigkeit hat einen Namen: Gampel!

Gampel präsentiert mit dem zweiten Bandpaket eine unglaubliche Stilbreite, wie es sich wahrscheinlich nur ‚Gampel‘ leisten kann. Auf dem Line-up steht eine schweizweit exklusive Show zum 25. Jährigen Bandjubiläum der Fantastischen Vier, Ska-Punk mit dem Madrilenen von Ska-P, Metalcore von Heaven Shall Burn, eine Fusion von Reggae, Metal, HipHop und Punk mit Skindred und Elektro-Dubstep von The Glitch Mob. In den vergangenen Jahren konnte ‚Gampel‘ immer wieder Newcomer verpflichten, denen eine grossartige Karriere vorausgesagt wird. So auch in diesem Jahr. Kyla La Grange mit ihrem melancholischen Goth-Pop sowie Royal Blood mit ihrem Blues vermengten Alternative Rock sind zwei Acts, die man 2014 definitiv auf dem Schirm haben sollte. Ergänzt wird dieses Bandpaket mit einer Reihe Schweizer Acts. Es sind dies die Bieler Pegasus, die Funpunker QL sowie Open Season mit ihrem Urban. Im ‚Gampel‘-Line-up 2014 fehlen nach wie vor rund ein Duzend Bands. Unter ihnen noch ein Headliner und einige weitere interessante Acts.



03.03.2014

Gampel rockt!

Das erste Bandpaket von ‚Gampel‘ bietet viel Rock, Hip-Hop und ganz viel Exklusives. Von den bislang vier kommunizierten Headlinern spielen mit Volbeat, Mando Diao und Marilyn Manson alle drei in diesem Sommer nur ein einziges Mal in der Schweiz. Daneben stehen mit Casper, Marteria und Fettes Brot die derzeit erfolgreichsten deutschen Hip-Hop-Combos in Gampel am Start. Ergänzt wird das Line up mit den unverwüstlichen Krokus, A Day To Remember, Jimmy Eat World, Frank Turner & the Sleeping Souls, Itschy Poopzkid und den kultigen Turbonegro. Noch ist erst 1/3 des Programms veröffentlicht. Es fehlen neben vielen spannenden Neuentdeckungen auch noch ein Headliner und mindestens zwei Co-Headliner. Mit einem nächsten Bandpaket kann Anfang April gerechnet werden.



nach oben